Leistungsspektrum

Das Hauptaugenmerk liegt auf der Durchführung und Auswertung von Messprogrammen bis zur Ausarbeitung von kompletten Generalentwässerungsplänen. Messprogramme in Abwasser- kanälen und –anlagen werden seit einigen Jahren immer mehr ein wichtiges Instrument für Planung und Bewirtschaftung. Gerade bei einer sorgfältigen und fundierten Vorplanung lassen sich die meisten Kosten sparen. Das was hier versäumt wird, lässt sich später nur schwer korrigieren. Deshalb wird auch in den Abwassertechnischen Regelwerken der Abwasser- technischen Vereinigung (ATV) vor Planungen die Erhebung von Daten durch Messungen gefordert.

In den mittleren und großen Städten in der gesamten Bundesrepublik ist der Sanierungsbedarf der Abwasser- kanäle und -anlagen trotz bereits getätigter Investitionen weiterhin hoch.

Bedingt durch die angespannte Finanzlage der Kommunen und privater Auftraggeber rückt eine optimale und damit kostengünstige Planung immer mehr in den Vordergrund. Eine detaillierte Datenerhebung durch Messungen ist dafür eine Grundvoraussetzung.

Das Messen in Abwasserkanälen und –anlagen und das Auswerten der Daten erfordert hochqualifizierte und erfahrene Ingenieure. In der Regel können diese Arbeiten von Planungsbüros nur selten fachgerecht durchgeführt werden.

Die ISW Magdeburg GbR hat sich als Ziel gestellt, die Lücke zwischen wissenschaftlichen Erkenntnissen und praktischen Erfordernissen zu schließen.

Durch die Zusammenarbeit mit dem Magdeburger Ingenieurbüro (MIB) sind wir auch in der Lage große Projekte und umfangreiche Planungs- und Bauüberwachungsleistungen zu realisieren. Das Magdeburger Ingenieurbüro (MIB) verfügt über erfahrene Planer und Bauleiter.

Folgende Aufgabenstellungen können bearbeitet werden:

  • Durchführung und Auswertung von Niederschlags- und Abflussmessungen im Bereich der Siedlungswasser- wirtschaft
  • Programmierung und Betreuung von automatischen Probenehmern
  • Aufstellung und Kalibrierung von Kanalnetzberechnungs- und Schmutzfracht- berechnungsmodellen
  • Anfertigung und Begutachtung von Generalentwässerungsplanungen (GEP)
  • Datenerhebung und Vorplanungen für alle Aufgaben der Siedlungswasserwirtschaft
  • Begutachtung und Planung von Durchflussmesseinrichtungen
  • Erstellung hydraulischer Gutachten
  • Beratung bei komplexen Problemen und Aufgabenstellungen im Bereich der Siedlungs- wasserwirtschaft
  • Erstellen von Kostenvergleichsrechnungen
  • Planungsleistungen
  • Bauleitung